Skip to main content

strahlungsarme Babyphone

(4 / 5 bei 250 Stimmen)

75,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 11. Dezember 2017 00:57

Hersteller
Kategorie

 

Testbericht NUK 10256267 – das strahlungsarme Babyphone Eco Control+ DECT 267 mit Full Eco Mode

 

Ein Babyphone gehört zu den unverzichtbarsten Anschaffungen, wenn der Nachwuchs ansteht. Es behält Ihr Baby jederzeit im Blick und macht Sie zuverlässig darauf aufmerksam, wenn Ihr Kind unruhig wird und Ihre Hilfe benötigt. Allerdings senden Babyphones auch Signale aus, die gesundheitsschädlich sein könnten. Deshalb rückt das strahlungsarme Babyphone besonders in den Fokus, wenn es um die Gesundheit Ihres Kindes geht. Wir haben das NUK Eco Control+ DECT267 auf praktische Handhabung und Strahlung getestet und berichten in diesem Testbericht von den Ergebnissen.

 

Das strahlungsarme Babyphone NUK Eco Control+ 267 im Detail

 

Das NUK Eco Control+ besteht aus zwei Einheiten. Die Babyeinheit wird mit dem mitgelieferten Netzgerät (230V) oder mit 4x 1,5V AA Batterien betrieben. Die LED-Anzeige für den Ladestand der Batterien sowie ein Warnsignal bei Überschreiten der Reichweite sorgen für absolut zuverlässigen Betrieb. Die Sendungsreichweite von bis zu 50 m in geschlossenen Räumen und bis zu 300 m im Freien garantiert Ihnen, dass Sie Ihr Kind jederzeit hören können, ohne ständig die Ohren gespitzt zu halten. Geräuschempfindlichkeit und Lautstärke sind mehrfach einstellbar, auch Dauerübertragung sowie Stummschaltung mit Vibrationsalarm, akustischem Signal oder LED-Signal sind möglich. Das strahlungsarme Babyphone ist außerdem mit einem Nachtlicht und fünf Schlafliedern ausgestattet, was das sanfte Einschlafen Ihres Babys erleichtert.

 

Bei der Elterneinheit können Sie zwischen dem Betrieb mit dem 230V Netzgerät oder Akku Batterien AAA 750mAH NiMH wählen. Das beleuchtete LCD-Display und die leicht verständliche Menüführung in 10 Sprachen machen den Betrieb sehr einfach. Die optische Geräuschpegelanzeige, die regulierbare Empfangslautstärke, die Steuerung von Schlafliedern und Nachtlicht sowie die Kontrolle der Raumtemperatur im Babyzimmer sind nur einige der tollen Funktionen, die das strahlungsarme Babyphone von NUK zu bieten hat.

 

Wie funktioniert das strahlungsarme Babyphone?

 

Die Eltern- und Babyeinheit von Babyphones verfügen über die sogenannte Reichweitenkontrolle. Dass bedeutet, dass die Einheiten in regelmäßigen Abständen Signale aussenden, um die Verbindung zu überprüfen. Schließlich muss gewährleistet sein, dass die Elterneinheit auch wirklich die Signale von der Babyeinheit empfängt. Das ist besonders wichtig, wenn Sie die Position einer Einheit verändern oder sich gar aus der Empfangsreichweite begeben. Allerdings hat diese Funktion nicht nur Vorteile, denn die ständige Signalübermittlung bedeutet auch, dass das Kind schädlichem Elektrosmog ausgesetzt wird.

 

Es ist jedoch gar nicht nötig, dass die Reichweitenkontrolle ständig aktiv ist. Wenn Sie sich im gewohnten Umfeld Ihrer vier Wände aufhalten und das Babyphone am üblichen Platz steht, ist der Empfang ohnehin gewährleistet und die permanente Signalübertragung somit gänzlich überflüssig. Und hier kommt der Eco-Mode des NUK Babyphones ins Spiel. In diesem Modus wird die Reichweitenkontrolle und damit auch der regelmäßige Signalaustausch komplett abgeschaltet und das strahlungsarme Babyphone ist zu 100% frei von hochfrequenter Strahlung. Erst wenn sich Ihr Baby durch Geräusche bemerkbar macht, wird wieder ein Signal übertragen. Sie können Ihr Gerät also mit einem guten Gefühl im Stand-By-Modus bzw. Eco-Modus betreiben. Solang Ihr Kleines schläft, ist es keinerlei Elektrosmog ausgesetzt. Wenn es aber wach wird, hören Sie es dennoch sofort.

 

Das strahlungsarme Babyphone NUK Eco Control+ DECT 267 im Praxistest

 

Neben dem gesundheitsschützenden und energiesparenden Eco-Modus hat das strahlungsarme Babyphone von NUK natürlich noch viele weitere praktische Features, die den Alltag mit Ihrem Baby erheblich erleichtern und Ihnen als Elternteil mehr Freiraum verschaffen. Dank der hohen Reichweite von bis zu 50 m in geschlossenen Räumen und bis zu 300 m im Freien sind Sie ziemlich mobil, während Ihr Kleines schläft. Sie können die mobile Elterneinheit in jeden Raum mitnehmen und sogar damit nach draußen gehen. Warum zum Beispiel nicht einfach mal gemütlich auf der Terrasse oder dem Balkon ausspannen, während Ihr Baby zufrieden schläft? Verlassen Sie beim Aufenthalt im Freien aber nicht die Reichweite, wenn Sie das strahlungsarme Babyphone im Eco-Betrieb nutzen.

 

Natürlich können Sie das NUK Babyphone ganz nach Belieben und den jeweiligen Umständen angepasst einstellen. Bei der Babyeinheit lässt sich die Geräuschempfindlichkeit neben dem strahlungsfreien Eco-Modus noch mit fünf weiteren Stufen regulieren. Möchten Sie schon die leisesten Geräusche aus dem Kinderzimmer hören? Oder erst wenn Ihr Kind anfängt zu brabbeln? Oder möchten Sie es erst hören, wenn Ihr Kind schon etwas lauter wird? Die Entscheidung liegt ganz bei ihnen. In der empfindlichsten Stufe ist das Mikrofon sogar durchgehend aktiviert, sodass jedes Geräusch sofort und ohne Zeitverzögerung übertragen wird. Dieser Modus ist besonders dann sinnvoll, wenn Ihr Kind krank ist, da Sie es dann besonders gut überwachen können, ohne im Kinderzimmer anwesend sein zu müssen. Zusätzlich gibt es weitere Einstellungen für Halb- und Vollbereich, die sich nach den Umgebungsverhältnissen ausrichten. Im Halbbereich für die nähere Umgebung wird weniger Strahlung ausgesendet und Energie gespart. Der Vollbereich eignet sich, wenn Sie etwas weiter von Ihrem Baby entfernt sind.

 

Bei der Elterneinheit können Sie zwischen fünf Lautstärken für die Geräuschübertragung wählen. Sie können die Lautstärke auch komplett abschalten, wenn es einmal ruhig sein soll. In diesem Fall werden Sie je nach Einstellung entweder mittels LED-Anzeige, akustischem Warnsignal, Vibration oder einer Kombination daraus auf Babygeräusche aufmerksam gemacht.

 

Das strahlungsarme Babyphone mit Schlafliedern und Nachtlicht

 

Eine weitere tolle Funktion des NUK Babyphones sind die Schlaflieder und das Nachtlicht. Sanftes Einschlafen ist absolut garantiert! Licht und Musik sind sowohl über die Babyeinheit als auch über die Elterneinheit steuerbar. Sie haben die Wahl zwischen fünf Schlafliedern, die bis zu 15 Minuten lang abgespielt werden. Außerdem können Sie auswählen, ob ein einzelnes Lied gespielt werden soll oder alle fünf Lieder nacheinander. Über die Elterneinheit können Sie die Musik, sowie das Nachtlicht ein- und ausschalten, ohne im Kinderzimmer anwesend sein zu müssen. Wenn Ihr Kind also nachts unruhig wird oder aufwacht, müssen Sie nicht gleich aufstehen und es beruhigen, sondern können zuerst einen Versuch mit den Schlafliedern und dem Nachtlicht starten. Gut möglich, dass Ihr Kleines davon gleich wieder sanft einschlummert.

 

Alles im Blick mit Temperaturkontrolle, Alarmfunktion, Gegensprechanlage

 

Das strahlungsarme Babyphone von NUK ermöglicht Ihnen viel Kontrolle und höchstmögliche Sicherheit für Ihr Kind. So können Sie damit auch die Temperatur im Kinderschlafzimmer überwachen. Nicht nur wird auf der Elterneinheit die Raumtemperatur angezeigt, sondern Sie können auch eine gewünschte Minimal- und Maximaltemperatur eingeben und den Temperaturalarm einschalten. Werden die programmierten Werte überschritten, ertönt sofort ein Warnsignal.

 

Sehr nützlich ist auch die Funktion für zusätzliche Alarme. Vor lauter Alltagshektik und Babytrubel kann es schon einmal passieren, dass man vergisst, wann die nächste Fütterung fällig ist oder dass sich Oma in einer Stunde zum Kaffeeplausch angesagt hat. Setzen Sie einen Alarm auf Ihrem Babyphone, und schon haben Sie Ihre Termine unter Kontrolle.

 

Keine Panik übrigens, falls Sie die Elterneinheit einmal verlegt haben. Solange sie eingeschaltet ist, können Sie sie mit Hilfe der Paging-Funktion über die Babyeinheit rufen. Oder nutzen Sie die Paging-Funktion auch, um Ihren Partner darauf aufmerksam zu machen, dass Sie Hilfe im Babyzimmer benötigen.

 

Auch die Gegensprechanlage ist ein äußerst nützliches Tool. Wenn Ihr Kind weint, können Sie direkt mit ihm kommunizieren und es beruhigen, bis Sie bei ihm im Zimmer sind. Allein schon Ihre Stimme zu hören, kann für Ihr Kind sehr beruhigend sein, auch wenn Sie nicht sofort zu ihm eilen können.

 

Welche Mankos hat das strahlungsarme Babyphone?

 

Es gibt keine Ladestation für die Elterneinheit. Sie kann nur mit dem Netzgerät aufgeladen werden was bedeutet, dass Sie zum Laden jedes Mal den Stecker in die Elterneinheit stecken müssen. Obwohl das manche Eltern stört, finden wir, dass dieses geringfügige Manko in Anbetracht der vielfältigen Funktionen und Möglichkeiten, die das Gerät bietet, absolut zu vernachlässigen ist.

 

Das strahlungsarme Babyphone NUK Eco Control+ 267 – unser Testurteil:

 

Das NUK Babyphone geht weit über die Grundfunktionen, die für eine verantwortungsbewusste Kindesüberwachung nötig sind, hinaus. Es bietet vielfältige Einstellungen und jede Menge nützliche Zusatzfunktionen, die Ihren Alltag mit Kind vereinfachen. Schlafmusik und Nachtlicht als sanfte Einschlafhilfe, Stummschaltung und Vibrationsalarm für Ihr Ruhebedürfnis, eine hohe Reichweite von bis zu 300 m im Freien sowie die Paging-Funktion bei Verlust der Elterneinheit und Gegensprechanlage zur Kommunikation mit Ihrem Kind sind absolute Top Hilfen, die wir sehr schätzen.

Für die Sicherheit und Gesundheit Ihres Babys spielt der Eco-Modus mit dem 100 % strahlungsfreien Betrieb sowie die Temperaturüberwachung des Kinderzimmers eine erhebliche Rolle. Das strahlungsarme Babyphone von NUK hat Ihr Kind perfekt im Blick und unterstützt verantwortungsbewusste Eltern optimal.

 


75,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 11. Dezember 2017 00:57